Schwer verletzte Fahrradfahrerin

Polizeimeldung vom 22.09.2020
Treptow-Köpenick

Nr. 2229
Gestern Vormittag wurde in Köpenick bei einem Verkehrsunfall eine Fahrradfahrerin schwerverletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 61-Jähriger gegen 10 Uhr mit einem PKW die Straße Am Krusenick in Richtung Friedrichshager Straße. Als er rechts in die Friedrichshager Straße einbiegen wollte, stieß der Fahrer des PKW mit einer 79-jährigen Radfahrerin, die entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg die Friedrichshager Straße in Richtung Bahnhofstraße fuhr, zusammen. Die Seniorin stürzte und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten die 79-Jährige in ein Krankenhaus, wo ihre Verletzungen stationär behandelt werden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang hat ein Fachkommissariat der Direktion 3 übernommen.