Festnahme nach Einbruch

Polizeimeldung vom 11.08.2020
Spandau

Nr. 1876
Zeugen hielten in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Wohnmobileinbrecher in Spandau fest und übergaben sie der Polizei. Gegen 22.40 Uhr hörten Zeugen, die in einem Lokal am Stresowplatz saßen, Geräusche an einem in der Nähe geparkten Wohnmobil. Als sie in die Richtung des Wohnmobils sahen, soll ein 44-Jähriger durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Fahrzeug eingestiegen sein, während ein 35-Jähriger mit einer Taschenlampe von außen hineingeleuchtet haben soll. Als sich die Zeugen dem Wohnmobil näherten, wollten die beiden mutmaßlichen Einbrecher flüchten, konnten aber in unmittelbarer Nähe festgehalten und den inzwischen alarmierten Einsatzkräften übergeben werden. Beide wurden in ein Gewahrsam der Polizei gebracht und der Kriminalpolizei übergeben. Ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen übernommen.