Fahrzeug angezündet

Polizeimeldung vom 11.08.2020
Neukölln

Nr.1875
Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Neukölln ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt. Gegen 1 Uhr bemerkte eine Anwohnerin im Kiehlufer Flammen an einem geparkten Ford. Sie alarmierte Feuerwehr und Polizei und die Brandbekämpfer löschten das brennende Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.