Einbruch in Bankfiliale

Polizeimeldung vom 10.07.2020
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1639
Unbekannte brachen gestern Nachmittag in die Filiale einer Sparkasse in Schmargendorf ein und entkamen mit der Beute. Nach den bisherigen Erkenntnissen gelangten während des Geschäftbetriebes gegen 17.30 Uhr mehrere Personen unbemerkt in den Keller der Bank in der Breite Straße. Dort brachen sie diverse Schließfächer auf, entnahmen den Inhalt und flüchteten aus der Bank. Nach Zeugenangaben sollen die mutmaßlichen Täter dann in einen schwarzen BMW X5 in der Friedrichshaller Straße gestiegen und zur Stadtautobahn in der Mecklenburgischen Straße geflüchtet sein. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.