Brandstiftungen an Autos

Polizeimeldung vom 05.07.2020
bezirksübergreifend

Pankow/Marzahn-Hellersdorf
Bisher Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht zwei Autos in Pankow und Marzahn an. Menschen wurden nicht verletzt und in beiden Fällen ermittelt nun ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

Nr. 1606
Gegen 23.45 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Görschstraße einen Feuerschein an einem dort geparkten Audi und alarmierte daraufhin die Rettungskräfte. Polizei und Feuerwehr löschten die Flammen. Das Auto wurde durch den Brand erheblich beschädigt.

Nr. 1607
Passanten entdeckten gegen 1.50 Uhr auf einem großen Parkplatz an der Mehrower Allee Flammen an einem schon älteren Mercedes und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.