Güterzug kollidiert mit Lkw

Polizeimeldung vom 26.06.2020
Treptow-Köpenick

Nr. 1550
Ein Güterzug ist gestern am späten Nachmittag in Oberschöneweide mit dem Anhänger eines Lastkraftwagens kollidiert. Derzeitigen Ermittlungen zufolge überquerte der 56-jährige Fahrer des Gespanns gegen 17.30 Uhr den Bahnübergang der Rudolf-Rühl-Allee und musste auf der anderen Seite der Gleisanlage verkehrsbedingst halten. Dabei ragte der Anhänger des Lkw noch in den Gleisbereich. Plötzlich schlossen die Schranken nach einem Warnsignal und der kurz darauf herannahende Zug erfasste den Anhänger. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise niemand. Die Rudolf-Rühl-Allee war bis 21.40 Uhr gesperrt.