Mit Mietwagen gegen Automaten

Polizeimeldung vom 24.06.2020
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1536
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht, mit einem Mietfahrzeug einen Geldautomaten in Kreuzberg zu zerstören, um so an Geld zu kommen.
Derzeitigen Ermittlungen zufolge steuerte eine unbekannte Person gegen 3.30 Uhr den VW Polo an der Kreuzung Schöneberger Straße Ecke Hafenplatz gegen einen dort freistehenden Geldautomaten. Trotzdem das Auto und der Automat nebst angrenzenden Zaun stark beschädigt wurden, gelangten die Unbekannten nicht an das Geld und entkamen ohne Beute. Alarmierte Polizeieinsatzkräfte stellten das Tatfahrzeug sicher. Offenbar hatten die Täter zuvor vergeblich versucht, das Auto in Brand zu setzen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.