Nach Unfall mit Radfahrer – Fußgängerin verstorben

Polizeimeldung vom 12.07.2020
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 1650
Die 86-jährige Fußgängerin, die am 18. Juni 2020 von einem Radfahrer in Mahlsdorf erfasst wurde, erlag am vergangenen Freitag ihren schweren Verletzungen in einem Krankenhaus.

Erstmeldung Nr. 1480 vom 18. Juni 2020: Seniorin von Radfahrer erfasst und schwer verletzt
Heute früh erfasste ein 23-jähriger Fahrradfahrer in Mahlsdorf eine Fußgängerin. Eine 65-jährige Zeugin gab an, gesehen zu haben, wie der Radfahrer gegen 9.50 Uhr den Hultschiner Damm in Richtung Rüsternallee befuhr. An der Kreuzung Erich-Baron-Weg Ecke Hultschiner Damm soll er trotz für ihn geltender roter Ampel weiter gefahren sein und die 86-jährige Fußgängerin erfasst haben. Durch den Zusammenstoß erlitt die Seniorin schwere Beinverletzungen. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fachbereich der Polizeidirektion 6 führt hierzu die weiteren Ermittlungen.