Radfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 20.05.2020
Treptow-Köpenick

Nr. 1239
Gestern Nachmittag erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Alt-Treptow schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 78-Jähriger gegen 14.45 Uhr mit seinem Wohnmobil in der Puschkinallee in Richtung Bouchéstraße unterwegs und wollte links in die Elsenstraße abbiegen. Er hielt zunächst an, um den querenden Fußgänger- und Radfahrverkehr durchzulassen. Als er dann wieder anfuhr, erfasste er den 48-jährigen Mann, der mit seinem Fahrrad die Puschkinallee in Richtung Neue Krugallee befuhr. Bei dem Zusammenprall erlitt der 48-Jährige schwere Bein- und Kopfverletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallbearbeitung hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernommen.