Räuberischer Diebstahl

Polizeimeldung vom 24.03.2020
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 0707
Gemeinschaftlicher Räuberischer Diebstahl in Marzahn. Nach den bisherigen Ermittlungen sollen eine Frau und ein Mann am Mittwoch, 17. Juli 2019 in einem Drogeriemarkt im Einkaufscenter „Eastgate“ Ware eingesteckt und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen haben. Ein Ladendetektiv, der das bemerkte, sprach das Duo daraufhin an, woraufhin der Mann den 27-Jährigen Mitarbeiter des Geschäfts geschubst und mit dem Ellenbogen gegen den Brustkorb geschlagen haben soll. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute. Der Ladendetektiv blieb durch den Angriff unverletzt.