Diebestour gestoppt - Festnahmen

Polizeimeldung vom 23.03.2020
Treptow-Köpenick

Nr. 0699
In der vergangenen Nacht nahmen Polizeikräfte in Adlershof zwei Männer nach versuchten Diebstählen aus Fahrzeugen vorläufig fest. Nach bisherigen Ermittlungen hörte ein Paar gegen 22 Uhr die Alarmanlage eines in der Zinsgutstraße geparkten Mercedes Sprinters und sah vom Balkon aus zwei Personen, die mit einem Renault-Kombi vom Ort flüchteten. Rund 15 Minuten später ertönte einige Straßen weiter in der Otto-Franke-Straße ebenfalls die Alarmanlage eines Mercedes Sprinters. Auch hier entfernte sich nach Zeugenangaben ein Kombi vom Tatort. In beiden Fällen waren die Hecktüren der Sprinter aufgebrochen worden. Zwischenzeitlich alarmierte Polizeikräfte entdeckten kurz darauf einen Renault-Kombi auf einem Parkplatz in der Nähe und nahmen die beiden Insassen fest. Es handelt sich hierbei um zwei Männer im Alter von 29 und 30 Jahren. Sie stehen im Verdacht, die Einbrüche in die Sprinter begangen zu haben. Beute machten sie offenbar nicht. Die Festgenommenen wurden in ein Polizeigewahrsam gebracht und der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 6 übergeben.