Brennendes Auto – Ermittlungen wegen Brandstiftung

Polizeimeldung vom 17.02.2020
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 0408
In Hellersdorf brannte in der vergangenen Nacht ein Mercedes. Zeugen hatten gegen 0.20 Uhr Polizei und Feuerwehr alarmiert, nachdem sie die Flammen an dem in der Maxie-Wander-Straße parkenden Fahrzeug bemerkt hatten. Durch das Feuer an dem Mercedes wurde auch ein danebenstehender VW beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.