Nach räuberischem Diebstahl – Tatverdächtiger gesucht

Polizeimeldung vom 18.02.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr.0414
Die Polizei Berlin erhofft sich Hinweise zu einem Mann zu bekommen, der am Mittwoch, den 13. November 2019 in Mariendorf einen räuberischen Diebstahl begangen hat.

Gegen 19.50 Uhr war der bisher unbekannte Mann von dem Filialleiter des Drogeriemarktes am Mariendorfer Damm angesprochen und zum Vorzeigen einer mitgeführten Tüte aufgefordert worden. Nach einem kurzen Wortwechsel soll sich der Unbekannte an dem Filialleiter vorbeigedrängt und ihn mit einem als Metalldorn beschriebenen Gegenstand bedroht haben und war dann mit gestohlenen Waren aus dem Geschäft geflüchtet. Der 38-jährige Filialleiter blieb unverletzt.