Sachbeschädigung mit politischem Hintergrund

Polizeimeldung vom 27.01.2020
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 0245
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fassade des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg in Friedrichshain beschädigt. Gegen 6.30 Uhr bemerkte der Hausmeister die Schäden im Hofbereich der Frankfurter Allee. Die Besatzung des gerufenen Funkwagens stellte dann Beschädigungen an über zehn Fenstern und Elementen der Glasfassade sowie einen etwa 2 mal 2 Meter großen farbigen Schriftzug mit politischem Inhalt fest. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.