Seitenscheibe eingeschlagen - Festnahme

Polizeimeldung vom 26.01.2020
Mitte

Nr. 0235

Beamte des Polizeiabschnitts 36 haben gestern Nachmittag einen Mann in Gesundbrunnen festgenommen, der zuvor versucht hatte, in ein Auto einzubrechen. In der Kolberger Straße sah ein Zeuge gegen 16.30 Uhr den Tatverdächtigen, wie er die Seitenscheibe eines Mercedes einschlug. Durch die ausgelöste Alarmanlage des Pkw wurde der Mann offensichtlich aufgeschreckt und flüchtete ohne Beute vom Tatort. Die alarmierten Einsatzkräfte nahmen noch in Tatortnähe den 55-jährigen Mann fest. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung kam er wieder auf freien Fuß.