Zwei Männer bei Unfall verletzt

Polizeimeldung vom 10.01.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0099
Bei einem Unfall gestern Abend in Mariendorf sind zwei Männer leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenangaben befuhr ein 39-Jähriger gegen 20.45 Uhr mit seinem Renault den Mariendorfer Damm in Richtung Friedenstraße und soll an der Straße Alt-Mariendorf bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Dabei stieß er mit einem Toyota zusammen, mit dem ein 28-Jähriger in der Straße Alt-Mariendorf in Richtung Rathausstraße unterwegs war. Dieser wurde zunächst gegen einen in gleicher Richtung fahrenden Mercedes eines 72-Jährigen geschoben und prallte dann gegen einen geparkten VW, der auf einen geparkten Skoda geschoben wurde. Bei dem Zusammenstoß erlitten der Renault- und der Toyota-Fahrer leichte Verletzungen. Beide wurden von Rettungskräften zu ambulanten Behandlungen in Kliniken gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.