Kirchengebäude beschmiert

Polizeimeldung vom 10.01.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0095
In der vergangenen Nacht gegen 1.40 Uhr erhielt eine Besatzung eines Funkstreifenwagens des Polizeiabschnittes 42 den Auftrag zu einer Sachbeschädigung an der St. Elisabethkirche in der Kolonnenstraße im Ortsteil Schöneberg zu fahren. Dort hatten Unbekannte in der Nacht vom 8. zum 9. Januar das Gebäude mit mehreren Schriftzügen in schwarzer und weißer Farbe beschmiert. Eine der Schmierereien war ungefähr 3 × 2,50 m groß. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt.