Autofahrer erfasst Kind

Polizeimeldung vom 10.01.2020
Neukölln

Nr. 0093
Bei einem Unfall gestern Abend in Neukölln ist ein Kind schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der Neunjährige gegen 19.50 Uhr die Ilsestraße in Richtung Ilsenhof. Dabei soll der Junge hinter einem in zweiter Reihe geparkten VW-Bus hervorgetreten sein und wurde von einem Smart erfasst, mit dem ein 23-Jähriger auf der Ilsestraße in Richtung Emserstraße unterwegs war. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Neunjährigen mit einer Beinverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 übernahm die weiteren Ermittlungen.