Mord im Kleinen Tiergarten

Polizeimeldung vom 03.09.2019
Mitte

Nr. 2139
Am Freitag, den 23. August 2019, wurde gegen 11.55 Uhr ein Mann im Kleinen Tiergarten, nahe der Kreuzung Turmstraße/Stromstraße, in Moabit erschossen. Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge soll sich der hier abgebildete Beschuldigte mit seinem Fahrrad zu einem 40-jährigen Mann begeben und mehrere Schüsse auf ihn abgegeben haben. Der 40-Jährige erlag noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Anschließend sei der Beschuldigte mit seinem Fahrrad geflüchtet und habe sich den abgebildeten E-Scooter als vermeintliches Fluchtmittel bereitgestellt. Der Beschuldigte konnte unmittelbar nach der Tat festgenommen werden und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.