Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Jugendlichem gefolgt und geschlagen

Polizeimeldung vom 23.12.2022

Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2430
Ein Jugendlicher alarmierte gestern Nachmittag die Polizei nach Steglitz. Der 16-Jährige zeigte an, dass er in einem Bus der Linie 284 unterwegs war und an der Haltestelle S-Bahnhof Lichterfelde-Ost zwei Jugendliche zustiegen, die ihn bis zum Aussteigen gegen 17 Uhr am Rathaus Steglitz merkwürdig angeschaut hätten. Als die beiden ihm zu Fuß in die Kuhligkshofstraße folgten, habe er sich zu ihnen umgedreht und gefragt, was sie von ihm wollen, woraufhin ihm einer der Verfolger eine Ohrfeige gab. Anschließend setzte das Duo seinen Weg fort. Der 16-Jährige vermutete, dass sein Aussehen der Grund für die Körperverletzung gewesen sein könnte, da er stark geschminkt war und Frauenkleidung trug. Die weiteren Ermittlungen hat ein Fachkommissariat des Polizeilichen Staatsschutzes des Landeskriminalamtes übernommen.