Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

EC-Kartenraub - Tatverdächtiger ermittelt

Polizeimeldung vom 07.12.2022

Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2329
Nach Hinweisen konnte ein Tatverdächtiger zu dem Raub am Nollendorfplatz vom 9. August 2022 namhaft gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen führt ein Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd).

Erstmeldung Nr. 2325 vom 6. Dezember 2022:
Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Am Dienstag, dem 9. August 2022 gegen 1.30 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann am Nollendorfplatz zunächst von fünf Unbekannten in ein Gespräch verwickelt und anschließend unvermittelt mit den Fäusten gegen den Kopf geschlagen. Der Angegriffene erwachte am nächsten Morgen ohne weitere Erinnerungen an den Vorfall in seiner Wohnung, musste jedoch feststellen, dass zwei EC-Karten sowie sein Handy entwendet wurden. Die Tatverdächtigen setzten noch in der Nacht des Übergriffs eine der gestohlenen EC-Karten in drei unterschiedlichen Tankstellen ein.