Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kind von Auto angefahren

Polizeimeldung vom 18.10.2022

Pankow

Nr. 2003
Bei einem Verkehrsunfall in Karow wurde ein zehnjähriges Kind gestern Mittag schwer verletzt. Dem bisherigen Ermittlungsstand und Aussagen zweier Zeuginnen zufolge befuhr ein 67-jähriger Kia-Fahrer gegen 13 Uhr die Achillesstraße Richtung Bucher Chaussee, als der Junge über die Straße rannte und von dem Mann angefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß mit dem Auto erlitt das Kind Verletzungen an der Hüfte und an einem Bein. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo es stationär aufgenommen wurde. Ein bei dem Pkw-Fahrer freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,2 Promille. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen leitet ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).