Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Senior nach Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben

Polizeimeldung vom 12.10.2022

Treptow-Köpenick

Nr. 1962
Der 88-jährige Autofahrer, der am 9. Oktober 2022 bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshagen lebensgefährlich verletzt wurde, ist heute früh in einem Berliner Krankenhaus verstorben.

Erstmeldung Nr. 1952 vom 10. Oktober 2022: Drei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall am Müggelseedamm in Friedrichshagen alarmiert. Ersten Erkenntnissen nach soll ein 88-jähriger Autofahrer gegen 16.10 Uhr mit seinem Kleinwagen aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert sein. Der Senior erlitt schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Auch der 63-jährige Fahrer des zweiten Wagens sowie seine 56 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt und stationär aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost).