Inhaltsspalte

Party aufgelöst

Polizeimeldung vom 29.01.2021
Lichtenberg

Nr. 0226
In Lichtenberg mussten Polizeikräfte in der vergangenen Nacht eine Party auflösen. Eine Anwohnerin der Herzbergstraße hatte gegen 0.30 Uhr die Polizei alarmiert und angegeben, dass in einem Hinterhaus offenbar eine Party gefeiert werde. Als Polizeikräfte wenig später eintrafen, wurde ihnen kein Zutritt gewährt, aber mehrere Personen versuchten erfolglos, über das Dach des Hauses zu flüchten. In dem Gebäude stellten die Polizeikräfte wenig später fest, dass das erste und zweite Obergeschoss zu einer Bar und einem Clubbereich mit einer Karaoke Anlage umgebaut worden waren. Insgesamt trafen die Beamtinnen und Beamten 31 Personen an, die sich an keinerlei Abstandsregeln hielten und von denen niemand einen Mund-Nasen-Schutz trug. Zudem fanden die Polizeikräfte noch eine geringe Menge Betäubungsmittel, die beschlagnahmt wurden. Die Personalien der Anwesenden wurden aufgenommen und entsprechende Anzeigen gefertigt.