Inhaltsspalte

Vater und Bruder mit Messer verletzt

Polizeimeldung vom 25.01.2021
Mitte

Nr. 0196
Eine Frau wurde gestern Abend in Gesundbrunnen festgenommen, nachdem sie zuvor ihren Vater und ihren Bruder mit einem Messer verletzt hatte. Gegen 18 Uhr kam es in einer Wohnung in der Grüntaler Straße zu Streitigkeiten zwischen der 36-Jährigen und ihrem 60 Jahre alten Vater. Dabei stach die Frau mit einem Messer zu und verletzte ihren Vater an der Leber und den Rippen. Als der 19-jährige Bruder in das Geschehen eingriff, erlitt auch er durch das Messer eine Handverletzung. Einsatzkräfte konnten die Angreiferin überwältigen und festnehmen. Sie wurde einem Arzt vorgestellt, der die Einweisung in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses veranlasste. Der Vater kam nach einer Notoperation zur stationären Behandlung in eine Klinik. Dem Vernehmen nach besteht keine Lebensgefahr. Der Bruder wurde vom Rettungsdienst in der Wohnung medizinisch versorgt. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Kriminalpolizei der Direktion 1 übernommen.