Inhaltsspalte

Geschäftseinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Polizeimeldung vom 17.01.2021
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0118
Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend einen Mann in Charlottenburg fest. Gegen 19 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Polizei zu einem Geschäftshaus an der Bismarckstraße, nachdem er dort einen Mann beobachtete, der sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft haben soll. Die eingetroffenen Einsatzkräfte sahen den Mann im 6. Obergeschoss und nahmen ihn fest. Dort hatte er versucht in eine Praxis einzubrechen. Auch an den Türen zu Geschäftsräumen in anderen Stockwerken stellten die Polizeikräfte Einbruchspuren fest. Bei dem festgenommenen 41-Jährigen fanden sie zudem Einbruchswerkzeug und beschlagnahmten es, bevor sie ihn in eine Polizeidienststelle brachten, wo er dem zuständigen Kommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt wurde.