Inhaltsspalte

Auf Gegenspur überholt und Unfall verursacht

Polizeimeldung vom 27.12.2020
Pankow

Nr. 2909
Ein 29-Jähriger hat gestern Nachmittag in Buch einen Unfall verursacht, bei dem eine 27-Jährige verletzt wurde und ihre beiden Kinder einen Schock erlitten. Nach derzeitigen Erkenntnissen überholte der 29-Jährige gegen 16.20 Uhr mit seinem Opel in der Karower Chaussee einen von der Haltebucht anfahrenden BVG-Bus und nutzte hierfür die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit dem Hyundai einer 27-Jährigen zusammen. Die junge Frau erlitt mehrere Armfrakturen und musste von Rettungskräften der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihre beiden ein und vier Jahre alten Kinder, die ebenfalls in dem Fahrzeug gesessen hatten, erlitten einen Schock und mussten ambulant behandelt werden. Der 29-Jährige klagte über Schmerzen und wurde für eine Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.