Inhaltsspalte

Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Polizeimeldung vom 28.11.2020
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2710
Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Radfahrer in der vergangenen Nacht bei einem Sturz von seinem Fahrrad in Friedrichshain. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 45-jährige Mann mit seinem Fahrrad auf der Revaler Straße in Richtung Warschauer Straße. Gegen 2.45 Uhr touchierte der Mann einen Außenspiegel eines geparkten Pkw und stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Da der 45-Jährige im Verdacht stand, Alkohol getrunken zu haben, wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen.