Brand im Dachboden

Polizeimeldung vom 24.11.2020
Neukölln

Nr. 2676
Gestern Abend brannte es in einem Dachstuhl in Neukölln. Eine 31-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Boddinstraße hatte gegen 21.40 Uhr das Feuer festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge hatte sie zuvor einen Mann im Hausflur gesehen und wurde kurz darauf durch knisternde Geräusche und flackerndes Licht auf den Brand im Dachstuhl aufmerksam. Sie selbst löschte die Flammen, sodass die Brandbekämpfer der Feuerwehr nur noch zur Sicherheit nachlöschen mussten. Personen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen.