Motorradfahrer verstorben

Polizeimeldung vom 25.10.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2459
Bei einem Verkehrsunfall in Baumschulenweg ist gestern Abend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 54-Jährige mit seiner Triumph gegen 18.30 Uhr den Königsheideweg in Richtung Sterndamm. Als der 54-Jährige einen 21-jährigen Renault-Fahrer, der bereits einen anderen Pkw überholte, ebenfalls überholen wollte, soll es zum Zusammenstoß mit den Renault gekommen sein, in dessen Folge der Motorradfahrer nach links von der Fahrbahn abkam, einen Straßenbaum streifte und stürzte. Trotz Reanimationsmaßnahmen alarmierter Rettungskräfte verstarb der Zweiradfahrer am Unfallort. Der Königsheideweg war während der Maßnahmen der Rettungskräfte und den Untersuchungen am Ort durch ein Fachkommissariat der Direktion 3 bis kurz nach 23 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.