Lokal überfallen

Polizeimeldung vom 15.10.2020
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2397
Gestern Abend überfiel ein Trio in Lichtenrade ein Lokal. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betraten die drei Männer die Kneipe im Freiertweg gegen 21.35 Uhr und besprühten zwei anwesende Gäste im Alter von 54 und 78 Jahren mit Reizgas. Anschließend brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entwendeten daraus Geld. Auch die Portemonnaies und Telefone der beiden Gäste sowie der 56-jährigen Angestellten nahmen sie ebenso an sich, wie die Kassenlade mit den Einnahmen des Lokals. Anschließend flüchteten sie über den Freiertweg in Richtung Bernauer Straße. Die beiden mit Reizgas besprühten Gäste wurden leicht verletzt. Der Ältere wurde von der Besatzung eines alarmierten Rettungswagens vor Ort behandelt, der Jüngere kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Angestellte erlitt eine leichte Atemwegsreizung, musste jedoch zunächst nicht behandelt werden. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die Ermittlungen aufgenommen.