Raub auf Seniorin – Polizei bittet um Mithilfe

Polizeimeldung vom 12.06.2024

Mitte

Die Tatverdächtigen

Die Tatverdächtigen

Nr. 1243
Die Polizeidirektion 5 (City) bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei mutmaßlichen Handtaschenräubern. Nach derzeitigem Kenntnisstand sollen die unbekannten Tatverdächtigen am Mittwoch, den 27. September 2023, gegen 12 Uhr in der Rochstraße in Mitte einer 80-jährigen Seniorin die Handtasche entrissen haben. Die Frau stürzte bei dem Übergriff, zog sich eine Verletzung im Kopfbereich zu und fiel kurzzeitig in Ohnmacht. Die Tatverdächtigen sollen die bewusstlose Frau anschließend zurückgelassen haben und in unbekannte Richtung geflohen sein.

Die Tatverdächtigen
Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer kann Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der Abgebildeten machen?
  • Wer hat Beobachtungen in der Umgebung des Tatorts gemacht?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise für die Ermittlungen geben?

Hinweise nimmt ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 5 (City) in der Friesenstraße 16 in Kreuzberg unter den Rufnummern (030) 4664 – 573100 (während der Bürodienstzeit) und (030) 4664 – 571100 (außerhalb der Bürodienstzeit) entgegen. Selbstverständlich können sich Zeuginnen und Zeugen auch an jede andere Polizeidienststelle wenden oder die Internetwache nutzen.