Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Senior fährt beim Einparken seine Ehefrau an

Polizeimeldung vom 19.01.2023

Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0100
Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen eines Verkehrsunfalls nach Grunewald alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 79-jähriger Autofahrer gegen 14.15 Uhr am Fahrbahnrand der Caspar-Theyß-Straße einparken, seine 83-jährige Ehefrau hatte den Wagen bereits verlassen. Beim Zurücksetzen soll der Mann mit einem Poller kollidiert sein, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und seine hinter dem Wagen stehende Frau anfuhr. Die Seniorin erlitt schwere Verletzungen im Kopfbereich und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 2 (West).