Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Senior bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 17.01.2023

Neukölln

Nr. 0088
Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen eines Verkehrsunfalls nach Rudow alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 80-jähriger Radfahrer gegen 17.30 Uhr die Ernst-Keller-Brücke befahren haben. Hierbei soll der Mann, nach ersten Erkenntnissen ohne Licht gefahren sein. In Höhe der Johannisthaler Chaussee Ecke Fenchelweg fuhr er, gemäß Zeugenaussagen, von dort auf die Fahrbahn der Johannisthaler Chaussee. Eine 46-jährige Autofahrerin, die in Richtung BAB unterwegs war, erfasste den Radfahrer mit ihrem Wagen. Der Senior erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 4 (Süd).