Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Alkoholisierter Fahrer prallt gegen geparkte Fahrzeuge

Polizeimeldung vom 14.01.2023

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 0074
In Kreuzberg verursachte der Fahrer eines Pkw gestern Abend einen Verkehrsunfall, bei dem er und sein Beifahrer verletzt wurden. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 38-Jährige mit einem Peugeot gegen 18.20 Uhr die Blücherstraße in Richtung Südstern und bog nach rechts in die Gneisenaustraße ab. Dabei verlor der Mann die Kontrolle über den Kleinwagen und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Porsche, der durch den Aufprall drei weitere abgestellte Autos aufeinander schob. Der Peugeot-Fahrer, der alkoholisiert wirkte, und sein 46-jähriger Beifahrer wurden verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten beide Männer in Krankenhäuser. Der Fahrer konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung und Blutentnahme wieder verlassen, sein Mitfahrer wurde mit Kopfverletzungen stationär aufgenommen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden von einem Fachkommissariat der Direktion 5 (City) übernommen.