Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Tatverdächtiger ermittelt

Polizeimeldung vom 18.01.2023

Mitte

Nr. 0095
Der Tatverdächtige, der am 28. Dezember 2021 einen räuberischen Diebstahl in einer Drogerie am Alexanderplatz begangen haben soll, konnte ermittelt werden. Ein Fachkommissariat der Direktion 5 (City) führt die weiteren Ermittlungen.

Erstmeldung Nr. 0064 vom 11. Januar 2023: Räuberischer Diebstahl – Polizei bittet um Mithilfe
Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Der Mann soll am 28. Dezember 2021 gegen 8.20 Uhr in einer Drogerie im Untergeschoss des S-Bahnhofs Alexanderplatz Waren entwendet haben. Als er von einer Mitarbeiterin darauf angesprochen wurde, kam es zwischen den beiden zu einem Gerangel. Der Unbekannte schubste die Mitarbeiterin zur Seite und flüchtete unerkannt aus dem Geschäft.