Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Polizeimeldung vom 04.12.2022

Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2319
Mit multiplen schweren Verletzungen als Folge eines Verkehrsunfalls in Steglitz wurde ein Mann heute früh in ein Krankenhaus gebracht. Bisherigen Erkenntnissen nach befuhr der 34-Jährige gegen 5 Uhr den Steglitzer Damm in Richtung Attilastraße, als er aus bislang nicht geklärter Ursache mit einem auf dem begrünten Mittelstreifen stehenden Baum kollidierte. Zuvor soll er bereits einen weiteren Baum touchiert haben. Durch den Zusammenstoß erlitt der Autofahrer schwerste Verletzungen, die später im Rahmen einer Notoperation behandelt wurden. Bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst leisteten zwei Männer im Alter von 32 und 39 Jahren Erste Hilfe. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Sie wurden vom Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 (West) übernommen.