Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Fußgänger bei Unfall mit Einsatzwagen verletzt

Polizeimeldung vom 26.11.2022

Reinickendorf

Nr. 2261
In Tegel wurde gestern Abend ein Fußgänger bei einem Unfall verletzt, bei dem auch ein Einsatzwagen der Polizei beteiligt war.
Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der Einsatzwagen gegen 19.50 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem rechten Fahrstreifen der Berliner Straße in Richtung Karolinenstraße zu einem Einsatz unterwegs gewesen sein. Der 53-jährige Fahrer eines Lkw, der ebenfalls in der Berliner Straße in Richtung Karolinenstraße unterwegs war, bog vom linken Fahrstreifen nach rechts, in die Einfahrt eines Supermarktes, ab. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, fuhr der Fahrer des Einsatzwagens nach derzeitigen Erkenntnissen daraufhin nach rechts über die Einfahrt auf den Gehweg und erfasste hierbei einen 26-jährigen Fußgänger, der Verletzungen am Kopf erlitt. Der Mann musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.