Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bei Diebstahl beobachtet – Festnahme eines Tatverdächtigen

Polizeimeldung vom 25.11.2022

Neukölln

Nr. 2257
Dienstkräfte des Polizeiabschnitts 55 nahmen in den frühen Morgenstunden einen mutmaßlichen Dieb in Neukölln fest. Kurz zuvor, gegen 3.10 Uhr, erhielten sie Kenntnis darüber, dass sich eine dunkel gekleidete Person an einem in der Leykestraße geparkten Auto zu schaffen gemacht habe und nun auf der Flucht sei. Ein Anwohner hatte den Mann dabei beobachtet, wie er bei offenstehender Beifahrertür in dem Fahrzeug hantierte und sich anschließend zu Fuß in Richtung Hermannstraße entfernte. Bei seiner Nachschau entdeckte der Zeuge eine eingeschlagene Seitenscheibe und rief die Polizei. Durch seine Beschreibung konnte der Tatverdächtige wenig später an der Kreuzung Herrmann-/Leinestraße festgestellt und festgenommen werden. Das bei ihm aufgefundene Werkzeug sowie die mutmaßliche Beute wurden ihm abgenommen und den ermittelnden Kolleginnen und Kollegen eines Fachkommissariats der Direktion 5 (City) übergeben. Der 32-Jährige selbst wurde einem Polizeigewahrsam zugeführt und für dasselbe Kommissariat eingeliefert.