Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація длябіженців з України і для волонтерів:
berlin.de/ukraine

Zeugen von Kriegsverbrechen gesucht / розшукуються свідки військових злочинів

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Jugendlicher auf S-Bahnhof verstorben

Polizeimeldung vom 25.06.2022

Steglitz-Zehlendorf

Nr. 1280
Ein Jugendlicher, der in der vergangenen Nacht zunächst schwerverletzt auf dem Dach eines S-Bahn-Waggons in Steglitz geborgen werden konnte, ist kurz darauf verstorben.
Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der 15-Jährige gegen 22.50 Uhr gemeinsam mit seinen Begleitern im Alter von 16 und 23 Jahren am S-Bahnhof Feuerbachstraße auf den Zug aufgesprungen sein. Kurz vor der Einfahrt zum S-Bahnhof Rathaus Steglitz soll der Jugendliche mit dem Kopf gegen einen Signalausleger geprallt sein und schwere Kopfverletzungen erlitten haben. Auf dem Bahnhof leisteten Zeugen noch auf dem Dach des Waggons Erste-Hilfe-Maßnahmen, die von alarmierten Rettungskräften der Berliner Feuerwehr auf dem Bahnsteig vergeblich fortgesetzt wurden. Der 15-Jährige verstarb noch am Ort. Seine beiden Begleiter erlitten einen Schock. Der 23-Jährige, wie auch eine 37-jährige Zeugin, mussten aufgrund dessen in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Während der Rettungsarbeiten und der Sachverhaltsaufnahme war der Fahrzeugverkehr rund um den S-Bahnhof für etwa zwei Stunden gesperrt.