Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Zusammenstoß zwischen Motorrad und Kleinkraftrad – ein Schwerverletzter

Polizeimeldung vom 20.06.2022

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1242
Gestern Abend ereignete sich in Friedrichshain ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Kleinkraftradfahrer, bei dem der Fahrer des Motorrades schwere Verletzungen erlitt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, soll gegen 21.30 Uhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Andreasstraße in Richtung Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen sein. Hinter der Kreuzung Andreasstraße/Singerstraße soll ein 22-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades vom rechten Fahrbahnrand angefahren sein und eine Wendung durchgeführt haben. Der Motorradfahrer soll versucht haben, eine Kollision durch eine Vollbremsung zu verhindern, wobei die Reifen blockiert haben sollen und er stürzte. In der Folge rutschte er in das Fahrzeug des 22-Jährigen. Durch den Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwere Kopfverletzungen und wurde durch alarmierte Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Kleinkraftrads erlitt Arm- und Beinverletzungen und wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Die andauernden Ermittlungen zum Unfallhergang übernimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 (City).