Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Nach Auseinandersetzung mit schweren Verletzungen im Krankenhaus

Polizeimeldung vom 19.06.2022

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1238
Gestern Abend wurde ein obdachloser Mann bei einer Auseinandersetzung mit einem anderen Obdachlosen schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand gerieten die beiden, bisher noch nicht namhaft gemachten Männer gegen 21 Uhr im Engelbeckenpark unter der Waldemarbrücke in einen Streit. In der Folge soll der eine den anderen mit Bierflaschen beworfen und auch getroffen haben. Weiter soll er den Beworfenen zudem mehrfach mit Bierflaschen geschlagen haben, so dass er diverse Schnitt- und Platzwunden erlitt. Zeugen alarmierten die Polizei und der mutmaßliche Schläger flüchtete. Polizeieinsatzkräfte kümmerten sich um den Schwerverletzten, der viel Blut verlor und immer schwächer wurde. Sie brachten ihn daraufhin zur Behandlung in ein Krankenhaus, in dem er intensivmedizinisch betreut wurde. Die weiteren Ermittlungen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen hat die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) übernommen.