Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Jugendliche mit Nothammer attackiert und verletzt

Polizeimeldung vom 28.05.2022

Treptow-Köpenick

Nr. 1132
Einsatzkräfte der 14. Einsatzhundertschaft haben in der vergangenen Nacht zwei Tatverdächtige in Oberschöneweide festgenommen, die zuvor aus einer Gruppe von acht Personen heraus, einen Heranwachsenden und einen Jugendlichen mit einem Nothammer attackiert haben sollen.
Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll die achtköpfige Gruppe den 20-Jährigen und seinen 17-jährigen Begleiter gegen 2 Uhr auf der Minna-Todenhagen-Brücke aus bislang ungeklärter Motivation mit dem Nothammer angegriffen haben. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen kurze Zeit später die beiden mutmaßlichen Schläger im Alter von 16 und 17 Jahren in der Rixdorfer Straße fest. Bei Ihnen fanden die Polizistinnen und Polizisten jeweils eine schwarze Sturmhaube. Der 16-Jährige hatte zudem Drogen bei sich. Beide wurden nach den polizeilichen Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Einsatzkräfte haben Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.