Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Mehrere Autos brannten in der Nacht

Polizeimeldung vom 25.05.2022

bezirksübergreifend

In der vergangenen Nacht zündeten bisher Unbekannte in Schmargendorf, Reinickendorf und Kreuzberg mehrere Autos an. In allen Fällen wurde niemand verletzt und es haben Brandkommissariate des Landeskriminalamts die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nr. 1107
Passanten bemerkten um kurz nach 23 Uhr Feuer an einem in der Forckenbeckstraße abgestellten Transporter und alarmierten die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen im vorderen Bereich beschädigt.

Nr. 1108
Gegen 1.40 Uhr sahen mehrere Anwohner der Straße Vierwaldstätter Weg ebenfalls einen dort geparkten Transporter in Flammen stehen. Hier griff das Feuer jedoch auf einen daneben abgestellten Pkw über. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein weiteres Fahrzeug, das in der Nähe stand, wurde zudem durch die enorme Hitzeeinwirkung beschädigt.

Nr. 1109
An der Ecke Baruther Straße/ Nostitzstraße sah ein Anwohner gegen 2.30 Uhr
Flammen an einem abgestellten Auto aufsteigen. Er handelte schnell und löschte das Feuer daraufhin eigenständig, so dass an dem Wagen nur ein leichter Schaden entstand.