Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Fahrzeug in Flammen gesetzt – Zeugen gesucht

Polizeimeldung vom 27.05.2022

Neukölln

Nr. 1125
Zu dem von bislang Unbekannten am 21. Mai 2022 angezündeten Volkswagen suchen die Ermittlerinnen und Ermittler des Polizeilichen Staatsschutzes nach Zeugen der Tat.

Die Polizistinnen und Polizisten fragen:
  • Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zu den Tätern oder den Täterinnen machen?
  • Wer kann Angaben zum Tathergang oder zum Fluchtweg machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise richten Sie bitte an den Polizeilichen Staatschutz im Bayernring 44 in 12101 Berlin-Tempelhof unter der Rufnummer 030 4664-953236 oder 030 4664-909909 (außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten), per E-Mail an lka532@polizei.berlin.de, an die Internetwache oder jede andere Polizeidienststelle.

Erstmeldung Nr. 1090 vom 22. Mai 2022: Brennendes Fahrzeug
Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat. Zeugen hatten gegen 22.30 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt, nachdem sie in der Gielower Straße Feuer an einem geparkten VW entdeckt hatten. Der VW brannte vollständig aus. Durch die Hitzeeinwirkung wurden noch drei weitere Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.