Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Nach Unfall geflüchtet

Polizeimeldung vom 21.05.2022

Mitte

Nr. 1085
In Mitte ist in der vergangenen Nacht der Verursacher eines Unfalls geflüchtet und hat einen Verletzten zurückgelassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll gegen 0.50 Uhr der bisher unbekannte Mann mit einem Mazda von der Kremmener Straße in den Kreuzungsbereich Kremmener Straße/Schwedter Straße eingefahren sein und dabei die Vorfahrt eines 32-Jährigen missachtet haben, der mit einem E-Scooter in der Schwedter Straße in Richtung Mauerpark fuhr. Es soll zur Berührung beider Fahrzeuge gekommen sein, wodurch der E-Scooter-Fahrer gegen ein geparktes Fahrzeug prallte. Zeugen kamen dem verletzten Mann zur Hilfe, der Autofahrer entfernte sich. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 32-Jährigen aufgrund von Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen werden musste. Die Ermittlungen dauern an.