Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Vierjährige von Auto angefahren

Polizeimeldung vom 17.05.2022

Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1047
Gestern Nachmittag wurde eine Vierjährige bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Grunewald verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen wollte das Kind gegen 16.50 Uhr die Gehwegseite der Auerbachstraße wechseln, löste sich dafür von der Hand seiner Begleiterin, rannte auf die Straße und wurde dort von einem Auto angefahren. In Folge des Zusammenstoßes erlitt das Mädchen Verletzungen am Knie und im Bereich der Rippen, mit denen es vorsorglich in einem Krankenhaus verblieb. Da der 67-jährige Fahrzeugführer während der Sachverhaltsaufnahme geistig abwesend wirkte und nur schwer den Anweisungen der Einsatzkräfte folgen konnte, wurde ihm nach rechtlicher Belehrung ein Atemalkoholtest angeboten. Diesem stimmte er zu. Das Ergebnis: Rund ein Promille. Somit wurde sein Führerschein beschlagnahmt, sein Wagen geparkt und verschlossen und er nach Beendigung aller Maßnahmen vor Ort entlassen. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West).