Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona
Aktuelle Informationen des Landes Berlin zum Corona-Virus

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 11.05.2022

Reinickendorf

Nr. 1004
Gestern Abend wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Reinickendorf schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 61-jähriger Mann mit einem Auto gegen 18 Uhr die BAB 111, aus dem Tunnel Flughafen Tegel kommend, in Richtung Holzhauser Straße. Hierbei soll der Fahrer einen Fahrstreifenwechsel auf den äußeren linken Fahrstreifen vorgenommen haben und hierbei einen 22-jährigen Motorradfahrer an die Leitplanke gedrängt haben, woraufhin der Kradfahrer mit dem Bordstein kollidierte und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge schleuderte der 22-Jährige über die Leitplanke und stürzte auf die linke Fahrspur der Gegenfahrbahn. Er erlitt bei dem Unfall schwere Beinverletzungen und wurde von alarmierten Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.