Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall mit Polizeiwagen - Drei Verletzte

Polizeimeldung vom 07.11.2021

Mitte

Nr. 2447
Gestern Abend wurden drei Polizeibeamte bei einem Verkehrsunfall in Tiergarten leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge waren die Polizisten gegen 20.50 Uhr mit ihrem Einsatzwagen in der Kurfürstenstraße in Richtung Burggrafenstraße unterwegs, als ein entgegenkommender Mercedes-Fahrer mit seinem Wagen nach links in die Keithstraße abbog und den Einsatzwagen erfasste. Infolge des Zusammenstoßes verletzten sich die drei Einsatzbeamten jeweils leicht am Kopf und einer zudem an einem Bein. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Aufgrund des Verdachts der Alkoholbeeinflussung führten nachalarmierte Einsatzkräfte bei dem Mercedes-Fahrer einen Atemalkoholtest durch, welcher bei ihm einen Wert von rund 2,2 Promille ergab. Die Beamtinnen und Beamten beschlagnahmten den Führerschein des 43-Jährigen und brachten ihn für eine Blutentnahme in einen Polizeigewahrsam, welchen er nach Abschluss der Maßnahmen wieder verlassen konnte. Die drei verletzten Einsatzkräfte setzten ihren Dienst nach ambulanten Behandlungen in einem Krankenhaus fort. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West) führt die weiteren, noch andauernden Ermittlungen.