E-Scooter-Fahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 12.10.2021
Mitte

Nr. 2261
Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Mitte erlitt ein E-Scooter-Fahrer schwere Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen von Zeuginnen und Zeugen befuhr der 59-jährige Autofahrer mit seinem Lexus gegen 8.20 Uhr die Zimmerstraße in Richtung Axel-Springer-Straße und wollte dort nach links abbiegen. Dabei stieß er mit dem 30-jährigen E-Roller-Fahrer zusammen, der mit dem Leihfahrzeug die Axel-Springer-Straße von der Schützenstraße kommend in Richtung Rudi-Dutschke-Straße befuhr. Durch den Aufprall und den folgenden Sturz zog sich der Zweiradfahrer Kopfverletzungen zu. Er wurde durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden von einem Fachkommissariat der Direktion 5 (City) übernommen.